Kling Klang Käfer ab 6 Monaten

 

Kleinkind – Füsse und Hände

Hallo zusammen, Ihr kleinen Krabbelkäfer, liebe Eltern

„Mit Musik von Angang an …“

auf dem Rücken liegen und Welt betrachten, mit Mama gemeinsam wiegen, ein lächeln ins Gesicht von Euch kleinen Wesen zaubern, das ist unser Ziel. Behutsam mit Euch die Welt erkunden und das mit allen Sinnen, schmecken, riechen, fühlen, hören.

Die Welt gehört Euch und Euren Eltern! Liebe Eltern nehmt Euch die Zeit und findet Eltern, die genauso gerne singen, tanzen und spielen! Lasst das Telefon und die Gedanken vor der Tür und überrascht Euch, was Eure Kinder schon alles entdecken, worauf sie reagieren.

 

Kling Klang Käfer
Freitag
11:00 - 11:45 Uhr
Tipp Tapp Mäuse
Freitag
10:00 - 11:45 Uhr
Klang Spatzen
Freitag
15:15 - 16:15 Uhr

Die Kursleiterin Frau Kerstin Gorny, Elementar- und Musikpädagogin, agiert situativ und individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden einzelnen Kindes. Angelehnt an die Erfahrungen und Beobachtungen des amerikanischen Musikpsychologen Edwin Gordon werden spielerisch musikalische Impulse verarbeitet, die über die Eltern auf das Kind übertragen werden. Durch das verwenden verschiedener Tonalitäten und Taktwerte, erfahren Eltern und Kinder von Beginn an einen Fluß der Musik, ohne Angst. Ob Alltagssituationen, Freude, Ängste oder das Erleben der Jahreszeiten – hier können die Kinder ihre Erfahrungen kreativ verarbeiten.
Es sind Klanggeschichten, Rollenspiele, Tänze, unterstützt durch spürbaren Körperkontakt, Schaukel- und Wiegenlieder, rhythmische Verse und  Bewegung zu Liedern, Lauschen auf die Singstimme. Dabei kommt eine Vielzahl von Instrumente und Hilfsmittel zum Einsatz: Glöckchen, Klanghölzer, Trommeln, Rasseln. Die Bewegung wird durch benutzen von Reifen und bunten Tüchern unterstützt.

Kommentare sind geschlossen