Klavierzwerge-Musik am Klavier ab 4 Jahren

klavierzwerg

 

Mutti-Klavierzwerge-schmalKinder singen und tanzen in jedem Alter gerne. Hier setzt die musikalische Frühförderung an.  Bereits im Kleinkindalter hat musikalische Frühförderung positive Einflüsse auf die Gehirnentwicklung des Kindes. Denn beim Musizieren wird das Gehirn auf so viele Arten stimuliert wie bei keiner anderen Tätigkeit! Hören, Sehen, Feinmotorik und Gedächtnis…..

Klavierzwerge, ist ebenfalls wie das bei uns angebotene FRIDER (Lernprogramm aus Japan) ein Programm, welches für kleine Kinder gedacht ist, die noch nicht lesen und schreiben können. Lediglich das Erkennen der Zahlen von 1 bis 5 wird benötigt, also  so viele Finger die an einer Hand sind.

In den ersten beiden Notenbüchern wird mit den 5 Zahlen, also 5 Fingern, gearbeitet. Im Notenbuch 3 treten die Fingerzahlen in der Hintergrund und es werden Tastennamen C, D, E, F, G, A und H eingeführt.

Zugunsten einer einfachen und übersichtlichen Lesbarkeit wurde im gesamten Lernprogramm auf  Musiksymbole wie Notenschlüssel, Notenlinien und Taktart verzichtet.

Das Lernprogramm beeinhaltet

  • 3-teiliges “Klavierzwerge” Lern-Set mit 70 Lieder und Übungen und Malen ist angesagt
  • Lerndauer: ca. 1,5 bis 2 Jahre bei Unterricht einmal wöchentlich
  • Kinder ab 4 Jahre – Einzelunterricht 30 min pro Unterrichtseinheit – mtl. 45,00 Euro
  • Kinder ab 4 Jahre – Gruppenunterricht (Paar) 40 min pro Unterrichtseinheit – mtl. 35,00 Euro pro Teilnehmer

Ein weiterführender Instrumental-Unterricht ist danach gegeben.

 

 

Kommentare sind geschlossen